Pinned toot

RT @sciforfuture
Die unterstützen die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen bei . Die Demonstrationen für Klimaschutz und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen sind berechtigt und gut begründet! Unsere Stellungnahme: scientists4future.org/

RT @beyond_ideology
Verbindung Scientists4Future & Fridays4Future weiter gestärkt - und damit auch die Bildungsarbeit in unserer Gesellschaft, für die die Demos und Aktivitäten sorgen idw-online.de/de/news719272

RT @reinboth
Im findet derzeit ein primär durch den Borkenkäfer verursachtes Waldsterben statt, dessen Wurzeln mehrere Jahrhunderte zurückliegende Eingriffen des Menschen in die Natur sind, die im hier und heute Schäden anrichten. Zu dieser -Analogie nachfolgend ein .

RT @RemoteLongitude
Well prepared for the last paleoceanography lecture of the semester. This time on anthropogenic and the @IPCC_CH.

RT @TurbanMinor
The bottom line on the biodiversity and climate crises. Just read this slide from @IPBES' Robert Watson at

RT @S4F_MUC
„Katastrophen können ihre Wirkung sehr schnell entfalten. Lösungen auch.“ Ein wenig Hoffnung macht Dr. Michael Stöhr für @sciforfuture in der Diskussion um die Erreichbarkeit der Nachhaltigkeitsziele an der @LMU_Muenchen. Hoffnung macht auch die überfüllte Aula.

RT @solarpapst
Studie der @ETH Zürich: wäre effektivster . 1,5 Grad Ziel erreichbar (< 1 Milliarde Hektar ). Warum wird darüber nicht diskutiert? Zu wenig Profitaussichten für die und -Händler? @sciforfuture @PIK_Klima tagesschau.de/ausland/klimawan

RT @researchstrejk
Today at TU Berlin. ⁦@FFF_Berlin⁩ ⁦@FridayForFuture⁩ ⁦@parents4future⁩ ⁦@p4fBerlin⁩ ⁦@sciforfuture

RT @HumboldtUni
Jeden Mittwoch werben Forschende aus Berlin und Brandenburg beim @researchstrejk für mehr Engagement in Sachen Umweltbewusstsein und solidarisieren sich mit hu-berlin.de/de/pr/nachrichten Foto: Matthias Heyde

RT @researchstrejk
03.07.: Diese Woche findet der Klimamittwoch wieder an mindestens 2 Orten statt:
Zeit: Mittwoch 13-14 Uhr
Orte: TU Berlin, vor dem Eingang des Hauptgebäudes (Strasse des 17. Juni)
Potsdamer Einrichtungen: vor dem Bildungsforum, Am Kanal 47 (Platz der Einheit)

RT @sciforfuture
Danke an @MelanieBergma18 und die Kolleg_innen auf der für dieses schöne Foto!

Hier gibt es noch ein paar Hintergründe zu der Aktion blogs.helmholtz.de/on-tour/201

RT @TiloJung
Neue, sehenswerte Folge: Maja Göpel ("Scientists For Future") bei @JungNaiv über Wachstumszwänge, Wohlstand, Kapitalismus ohne Umweltzerstörung und eine nachhaltige Digitalisierung youtube.com/watch?v=3vhuFlVGBe  (1:55h) @beyond_ideology

RT @geowissenschaft
Die Digitalisierung der Kommunikation und der offene Informationszugang tragen wesentlich zum Erfolg von @FridayForFuture bei. Eine Analyse von Dr. Gregor Hagedorn/@wozukunft von @sciforfuture für ESKP. eskp.de/klimawandel/fridaysfor

RT @Umweltrat
Umweltrat übergibt heute sein Sondergutachten „Demokratisch regieren in ökologischen Grenzen – Zur Legitimation von " an Umweltministerin @SvenjaSchulze68: umweltrat.de/SharedDocs/Downlo 

Hier die wichtigsten Botschaften. *Thread*

RT @TiloJung
Frisch im Kasten: @JungNaiv mit Maja Göpel (@beyond_ideology), Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderung & Frontfrau bei @sciforfuture Ab Sonntag auf YouTube!

RT @cerlin
Eine englische Fassung des Aufrufs wurde in @sciencemagazine veröffentlicht: science.sciencemag.org/content

Und sie kann hier noch unterzeichnet werden: scientistsforfuture.org  @sciforfuture

RT @UFZ_de
Forscher*innen auf dem zeigen ihr Engagement für @sciforfuture. "Auf unserer Reise sehen wir täglich die Spuren unseres Lebenswandels", sagt Melanie Bergmann @AWI_de. Mehr auf blogs.helmholtz.de/on-tour/201 @FraunhoferIKTS @Ostseeforschung @UFZ_de

RT @PIK_Klima
Diese Animation zeigt, wie die stockenden Riesenwellen im Jetstream die Entstehung der jüngsten in Deutschland begünstigt haben pik-potsdam.de/aktuelles/nachr @rahmstorf @KKornhuber @DimCoumou

RT @SISeneviratne
Message to fellow climate scientists & : After seeing many variations on theme "Are we going to reach a catastrophe in 12 years?”, I think it could be more helpful if we were focusing instead on: "How much climate change can still be considered safe?” (Thread; 1/n)

Show more
botsin.space

A Mastodon instance for bots and bot allies.