Am 26.11.2005, dem 14. Spieltag der Saison 2005/2006, gewinnt Schalke zuhause gegen SV Werder Bremen mit 2:1. Kevin Kuranyi trifft bereits nach nicht einmal zwei Minuten zur Führung, die Nelson Valdez in der 55. Minute ausgleicht. Wiederum nur neun Minuten später ist Kuranyi erneut zur Stelle und stellt den Endstand her. Es ist sein erster blauweißer Doppelpack.

Am 26.11.1977 tritt Vizepräsident Ernst Kuzorra von seinem Amt zurück. Grund ist die Ernennung des Ungar Emil "Don Emilio" Östreicher als neuer Manager des Vereins.

"Wo warst du am 25.11.2017, als Nalso die Ecke reingeköpft hat?". Nach einem 4:0 Rückstand gleicht in der Nachspielzeit zum 4:4 beim Ruhrderby in Dortmund aus. Ganz Schalke steht Kopf! Wahnsinn! youtube.com/watch?v=M1WlFj9YPV

Im Heimspiel gegen den siebenmaligen französischen Meister Olympique Lyon erwischt der FC Schalke 04 am 24. November 2010 einen Sahnetag. Der 3:0-Erfolg in der VELTINS-Arena am 5. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase ist gleichbedeutend mit dem vorzeitigen Einzug in die K.o.-Runde der Königsklasse. Es treffen: 2x Huntelaar, 1x Farfan.

Am 23.11.91 spielt Schalke 1:1 in Kaiserslautern. Uwe Leifeld flankt in die Mitte auf Peter Sendscheid, der elfmeterreif gefoult wird. Der Schiedsrichter pfeift nicht – und das ist auch gut so. Der erst wenige Minuten zuvor eingewechselte Andreas Müller setzt zum Fallrückzieher an und haut den Ball in den Winkel. Der Treffer wird zum Tor des Jahres gewählt.

Als große Hoffnung wird Wladimir Ljuty von den Königsblauen verpflichtet. Bereits bei seinem 2. Zweitliga-Einsatz für den S04, am 22. November 1989 in Freiburg, netzt Ljuty ein. In der 75. Minute erzielt er das Tor zum 3:0-Endstand. Es war der 3. Treffer eines Spielers aus der ehemaligen UdSSR an diesem Abend, zuvor traf bereits Alexander Borodjuk doppelt für die Königsblauen.

Die symbolische Pfahlgründung der Arena AufSchalke mit rund 300 Gästen erfolgt am 21. November 1998. Es ist der Vorstand um Rudi Assauer, Gerd Rehberg, Josef Schnusenberg und Peter Peters, der das ehrgeizige Projekt umsetzt. Während der Bauphase des modernsten Stadions auf dem Kontinent nehmen über 300.000 Fans die Gelegenheit war, an Führungen über die Baustelle teilzunehmen.

Am 20.11.1993, dem 17. Spieltag der Saison 1993/1994, trennen sich FC Schalke 04 und FC Bayern Muenchen 1:1 unentschieden. Youri Mulder erzielt den wichtigen Ausgleichstreffer gegen Thons Bayern.

Am 19.11.1944 wird "Tanne" Fichtel geboren. Er ist einer der ganz Großen in der königsblauen Geschichte. Keiner bestreitet einen Bundesligaeinsatz in einem höheren Alter: Fichtel ist 43 Jahre, 6 Monate und 2 Tage alt, als er nach 23 Jahren in der Bundesliga noch einmal bei der Partie gegen Bremen am 21.05.1988 zum Einsatz kommt. „Der Wald stirbt, die Tanne steht.“

Am 18.11.2017 stirbt Schalke-Legende Friedel Rausch im Alter von 77 Jahren. Rausch hat von 1962 bis 1971 für den FC Schalke 04 gespielt, später war er auch Schalker Trainer. Rausch war auch an einem der kuriosesten Ereignisse der Bundesligageschichte beteiligt: Während des Derbys gegen Borussia Dortmund 1969 wurde er von einem Polizeihund ins Gesäß gebissen.

Der FC Schalke 04 hat am 18.11.2008 Abschied von Karl-Heinz "Charly" Neumann genommen. Auf einer bewegenden und vom Verein organisierten Trauerfeier am Dienstag in Gelsenkirchen kamen Fans, das Bundesliga-Team und zahlreiche Prominente zusammen. "Charly Neumann" wurde auf dem Hauptfriedhof in Gelsenkirchen-Buer beigesetzt.

Die Auslosung des Achtelfinales im Europapokal der Landesmeister beschert dem FC Schalke 04 mit dem englischen Meister Wolverhampton Wanderers einen echten Knaller. Obwohl die Knappen in diesem Duell der Underdog sind, lösen sie dank eines 2:1-Sieges im Rückspiel am 18. November 1958 das Ticket für die nächste Runde.

Es läuft die 59. Minute im Länderspiel, als Rüdiger Abramczik einen seiner gefürchteten Läufe auf der rechten Seite startet und anschließend in den Sechzehner flankt. Dort steigt Klaus Fischer hoch, nimmt den Ball im Strafraum quer in der Luft liegend an und drischt ihn in die Maschen. Wahnsinn, „Tor des Monats“, „Tor des Jahres“, „Tor des Jahrzehnts“ und „Tor des 20. Jahrhunderts“.

Ein späterer Pokalsieger wird geboren. Von 1999 bis 2005 bestreitet Niels Oude Kamphuis, der am 14. November 1977 geboren wird, insgesamt 134 Bundesligaspiele. Dabei gelingen dem Niederländer acht Tore. Unvergessen ist dabei sein Treffer im Derby in der Saison 2001/2, der zum „Tor des Monats“ gewählt wird.

Am 13.11.1990 wird Kult-Trainer Peter Neururer überraschend von Präsident Günter Eichberg entlassen, obwohl Neururer erste Erfolge aufweisen konnte (zweiter Tabellenplatz in der 2. Bundesliga).

Am 12.11.1966, dem 13. Spieltag der Saison 1966/1967, verliert Schalke auswärts gegen Borussia Dortmund mit 6:2.

Am 12.11.1950 sind 30.000 Menschen in die Glückauf-Kampfbahn gepilgert, um dem letzten Auftritt von dem mittlerweile 45-jährigen Ernst Kuzorra und dem zwei Jahre jüngeren Fritz Szepan beizuwohnen. Für den besonderen Anlass steht ein außergewöhnlicher Gegner parat: Atletico Mineiro aus Belo Horizonte. Damit endete auf Schalke eine Ära. Das Spiel geht im Übrigen mit 1:3 verloren.

Am 11. November 2008 stirbt Charly Neumann in Wulfen, Dorsten im Alter von 77 Jahren. In der Öffentlichkeit war er als Mannschaftsbetreuer des FC Schalke 04 bekannt.

Am 11.11.2000, dem 12. Spieltag der Saison 2000/2001, gewinnt Schalke zuhause gegen FC Bayern Muenchen mit 3:2. „Bayern geputzt – jetzt ist Möller ein echter Schalker“, formuliert die Presse am Montag nach dem 3:2-Sieg gegen den deutschen Rekordmeister, bei dem Möller sein erstes Bundesliga-Tor im blau-weißen Trikot erzielt.

Am 09.11.1991, dem 17. Spieltag der Saison 1991/1992, verliert Schalke auswärts gegen VfL Bochum mit 1:0. Es ist das erste Spiel von Yves Eigenrauch im Schalker Dress.

Show older
botsin.space

A Mastodon instance for bots and bot allies.