Wirtschaftsforscher - Rente ohne Einwanderung kaum zu finanzieren Wirtschaftsforscher haben die Bürger mit der Aussicht auf eine „Rente mit 68“ aufgeschreckt. Zwar haben Bundesminister bereits abgewiegelt, aber das Thema ist damit nicht vom Tisch. Denn wie die Rente auf Dauer finanziert werden soll, ist offen. Experten sind sich aber sicher: Ohne Einwanderung geht’s nicht. migazin.de/2021/07/27/wirtscha

Nebenan - Die Ahrweiler-Verschwörung Wer schamlos ist, dem kommt so eine Flutkatastrophe gelegen. Man kann Rettungskräften den Weg versperren, Lügen verbreiten und so tun, als würde man helfen. Apropos, kennen Sie Nàsis? migazin.de/2021/07/27/die-ahrw

Lieferkettengesetz - Wirtschaft lobbyierte auf höchster Ebene gegen Menschenrechte Das Lieferkettengesetz verpflichtet deutsche Firmen, mehr auf die Einhaltung von Menschenrechte im Ausland zu achten. Dagegen haben Deutsche Unternehmensverbände auf höchster Ebene Lobbyarbeit betrieben. Die Linke kritisiert die Regierung scharf für ihr „stets offenes Ohr“. migazin.de/2021/07/27/lieferke

Gisela Schneider im Gespräch - Deutschland soll Blockade von Impfproduktion in Afrika beenden Die Direktorin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission, Gisela Schneider, drängt darauf, in afrikanischen Staaten eine Produktion für Corona-Impfstoffe aufzubauen. Die Bundesregierung müsse ihre Haltung zum Recht auf geistiges Eigentum ändern, sagt sie im Gespräch. migazin.de/2021/07/27/deutschl

Deutschland schiebt ab - UN warnt vor mehr zivilen Opfern in Afghanistan Nach dem Abrücken internationaler Truppen aus Afghanistan steigt die Zahl ziviler Opfer in Afghanistan. UN warnt vor einer dramatischen Zunahme. Deutschland schiebt weiter in das Land ab – und erntet Kritik. migazin.de/2021/07/27/deutschl

Gott aus dem Häuschen - Vertane Großchance im Kampf gegen Antisemitismus Kürzlich nahm das "Kulturforum Görlitzer Synagoge" seinen Betrieb auf. Workshops, Kongresse, Lesungen und Konzerte wird es geben in dem ehemaligen jüdischen Gotteshaus – Gebete nur gelegentlich. Ein blamables Zeichen deutscher Kleingeistigkeit. migazin.de/2021/07/26/gott-aus

Unwetter-Katastrophe - Rheinland-Pfalz setzt Flüchtlingsaufnahme aus Rheinland-Pfalz hat als Folge der Unwetter-Katastrophe die Aufnahme von Asylbewerber vorübergehend ausgesetzt. Kommunen und Verwaltung sollen sich verstärkt um die Hochwasser-Opfer kümmern. migazin.de/2021/07/26/unwetter -Pfalz

„Ärzte ohne Grenzen“ - Viele Flüchtlinge in Lampedusa traumatisiert Gewalt und Vergewaltigung – viele Flüchtlinge in Lampedusa sind von ihrer Flucht traumatisiert. „Ärzte ohne Grenzen“ fordert ein Ende der Zusammenarbeit mit Libyen und die Kriminalisierung von Seenotrettern. migazin.de/2021/07/26/viele-fl

USA - „Cleveland Indians“ Baseballteam heißt jetzt „Cleveland Guardians“ Indianische Namen und Symbole sind im US-Sport verbreitet. Indigene protestieren seit Langem dagegen. Jetzt haben sie einen weiteren Teilerfolg erzielt: „Cleveland Indians“ heißen jetzt „Cleveland Guardians“. US-Innenministerin Haaland lobt die Namensänderung. migazin.de/2021/07/26/usa-clev

Fachbegriffe - Ausbildung von jungen geflüchteten und deren sprachlichen Barrieren Der Fachkräftemangel ist in vielen Unternehmen ein ernstes Problem. Lösung bietet die Integration von Geflüchteten in den Betrieb. Der Weg ist nicht ohne Hürde aber machbar. Wichtig sind gute Planung und Umsetzung. migazin.de/2021/07/23/ausbildu

Angela Merkel - Ringen um EU-Asylpolitik muss unbedingt gelöst werden Zum Ende ihrer Kanzlerschaft fordert Angela Merkel eine Lösung im Ringen um eine europäische Asylpolitik. Bei ihrem wohl letzten Auftritt in der Bundespressekonferenz ging es aber schwerpunktmäßig um den Klimawandel. Merkel zeigte sich enttäuscht. migazin.de/2021/07/23/angela-m

„Pragmatische Lösungen“ - Merkel will afghanische Ortskräfte notfalls mit Charterflügen holen Die Bundesregierung steht wegen ihrer zurückhaltenden Aufnahme afghanischer Ortshelfer stark in der Kritik. Jetzt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel „pragmatische Lösungen“ versprochen. Ein Flug nach Deutschland dürfe nicht am Geld scheitern. migazin.de/2021/07/23/pragmati

Vereinte Nationen - Mehr als eine Million Tote durch Dürren, Stürme und Fluten Die Zahl der Menschen, die in den vergangenen zehn Jahren bei Umweltkatastrophen ums Leben gekommen sind, beziffern die Vereinten Nationen auf über eine Million. Starkregenfälle wie in Deutschland häuften sich. Keine Region werde verschont. migazin.de/2021/07/23/vereinte

Kluft vertieft - Kulturkampf um kritische Rassentheorie in den USA Seit dem Mord an George Floyd hat sich die Kluft zwischen den gesellschaftlichen Gruppen in den USA vertieft. Viele Weiße wehren sich dagegen, für alle Missstände im Land verantwortlich gemacht zu werden - für die historischen wie die aktuellen. migazin.de/2021/07/23/kulturka

Links bis rechts - Religionsfreiheit im Wahlprogramm Für Religionsfreiheit ist jede Partei. Doch die Vorstellungen, wie sie konkret ausgestaltet wird, gehen von CDU bis Linkspartei dann doch auseinander. Das gilt für die Kirchen genauso wie für den Islam. migazin.de/2021/07/22/links-bi

EU-Grundrechteagentur - Opfern von Hassverbrechen und Diskriminierungen Anzeige erleichtern Die EU-Grundrechteagentur mahnt einen besseren Schutz vor Hassverbrechen und Diskriminierungen an. Die meisten Opfer zeigten Delikte aus Mangel an Vertrauen in Sicherheitsbehörden und Justiz gar nicht an. Insbesondere Minderheiten seien betroffen. migazin.de/2021/07/22/eu-agent

WWF-Studie - 2,5 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden jährlich verschwendet Rund 40 Prozent des weltweit hergestellten Essens erreicht nie ein Teller, weil Lebensmittel verschwendet werden. Genaue Zahlen gibt es nicht – auch in Deutschland. Dabei wären belastbaren Daten wichtig: Armut und Hunger gehören zu den häufigsten Fluchtursachen. migazin.de/2021/07/22/wwf-stud :Studie

"Nicht nachvollziehbar" - CDU-Innenpolitiker dringt auf Seelsorge für muslimische Soldaten Rund 3.000 muslimische Soldaten gibt es in der Bundeswehr. Bei einem gefährlichen Auslandseinsatz können sie aber auf keine seelsorgerische Betreuung hoffen. Es gibt keine muslimischen Seelsorger in der Bundeswehr. CDU-Politiker Middelberg fordert Besserung. migazin.de/2021/07/22/nicht-cd

Kein islamistisches Motiv - Würzburger Tatverdächtiger in Psychiatrie gebracht Der Messer-Angreifer von Würzburg kommt in eine psychiatrische Klinik. Der Mann, der Ende Juni drei Frauen getötet und weitere Menschen teils schwer verletzt hat, ist womöglich schuldunfähig. Hinweise auf ein islamistisches Motiv gibt es keine. migazin.de/2021/07/21/kein-mot

Sachsen - Mob-Angriff im Bus auf Somalier – einer war Polizist Ein brutaler Angriff auf einen Somalier in einem sächsischen Bus sorgt seit Tagen für Entsetzen. Jetzt wurde bekannt, dass einer der Angreifer ein Polizist ist. Die Polizeidirektion Zwickau hat ein Disziplinarverfahren eingeleitet. migazin.de/2021/07/21/sachsen-

Show older
botsin.space

A Mastodon instance for bots and bot allies.