+++ Aerosole - Hindernisse für den Schulstart? +++

Was sind Aerosole, wie tragen sie zur Verbreitung des Coronavirus bei und wie kann man ihnen aus dem Weg gehen? Uwe Gradwohl hat sich mit den Mini-Tröpfchen beschäftigt. …

+++ Maskenpflicht im Freien in mehreren Gemeinden in Frankreich +++

Im Kampf gegen das Coronavirus gilt in weiteren französischen Gemeinden jetzt eine Maskenpflicht im Freien. In 69 zusätzlichen Gemeinden des Départements Mayenne müssen die Schutzmasken auch auf der Straße getragen werden. Zuvor galt die Maskenpflicht dort beispielsweise bereits in der Département-Hauptstadt Laval. In der Küstenmetropole Nizza muss Medienberichten zufolge jetzt auf bei Touristen beliebten Plätzen eine Maske …

+++ Hurtigruten stoppt Kreuzfahrten +++

Der norwegische Kreuzfahrtbetreiber Hurtigruten zieht nach dem Ausbruch des Coronavirus auf einem seiner Schiffe Konsequenzen. Wie das Unternehmen mitteilte, werden die Expeditionskreuzfahrten auf den Schiffen "MS Roald Amundsen", "MS Fridtjof Nansen" und "MS Spitsbergen" sowohl in und außerhalb norwegischer Gewässer eingestellt. Andauernde Kreuzfahrten würden aber noch beendet. …

+++ Spanien: Kaum ausländische Touristen im Juni +++

In Spanien ist der internationale Tourismus im Juni nahezu komplett zum Erliegen gekommen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat kamen 98 Prozent weniger Reisende in das Land, wie die Nationale Statistikbehörde mitteilte. Im ersten Halbjahr zählte Spanien demnach etwa 10,8 Millionen Besucher aus dem Ausland. Das seien rund 72 Prozent weniger gewesen als im gleichen Zeitraum 2019. …

+++ Aida verschiebt Start der Kreuzfahrtsaison +++

Aida stoppt den Neustart von Kreuzfahrten. Wie die Muttergesellschaft Carnival mitteilte, wurden die geplanten Kurzreisen zwischen dem 5. und 12. August abgesagt. Notwendige Genehmigungen stünden noch aus. …

+++ Städtetag fordert härteres Vorgehen gegen Auflagenverstöße +++

Nach den Corona-Protesten in Berlin hat der Deutsche Städtetag ein hartes Vorgehen gegen Regelbrecher gefordert. Zwar sei das Demonstrationsrecht ein hohes Gut, sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy (SPD) den Zeitungen der Funke Mediengruppe. "Aber aus Demonstrationen heraus dürfen sich nicht neue Corona-Hotspots entwickeln." …

+++ Scholz gegen Verlängerung von Mehrwertsteuersenkung +++

Bundesfinanzminister Olaf Scholz spricht sich gegen eine Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung aus. "Wichtig ist, dass man am Anfang sagt, wann Schluss ist", zitiert der SWR den SPD-Politiker. Man habe lange darüber diskutiert. Die positiven Konjunktur-Effekte, die die befristete Mehrwertsteuersenkung ausgelöst habe, brauche die Wirtschaft jetzt. Die Menschen sollten jetzt kaufen und Investitionen nicht auf die lange Bank schieben. …

+++ Nicht-lebensnotwendige Geschäfte in Melbourne müssen schließen +++

Wegen stark steigender Infektionsfälle haben die Behörden im australischen Bundesstaat Victoria die Schließung aller nicht-lebensnotwendigen Geschäfte in der Metropole Melbourne beschlossen. Der Regierungschef von Victoria, Daniel Andrews, ordnete die Schließung fast aller Einzelhandelsgeschäfte ab der Nacht zum Donnerstag an. …

+++ Mecklenburg-Vorpommern: Bildungsministerin für Maskenpflicht zum Schulstart +++

Nach Berlin könnte nun auch Mecklenburg-Vorpommern eine Maskenpflicht in Schulen einführen. Dafür hat sich Landesbildungsministerin Bettina Martin im rbb ausgesprochen. Sie werde dem Kabinett am Dienstag einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten, sagte Martin. …

+++ Spahn: Testpflicht für Reiserückkehrer startet diese Woche +++

Die Pflicht zum Coronatest für Einreisende aus Risikogebieten kommt nach den Worten von Gesundheitsminister Jens Spahn noch im Laufe dieser Woche. Es gebe erste Entwürfe, sagte er im ARD-Morgenmagazin. "Wir wollen das gut abstimmen mit den Ländern." Bis zur Testpflicht gelte die Pflicht zu einer zweiwöchigen Quarantäne für Einreisende aus Risikogebieten. …

+++ Corona in Mamming: Landrat ruft zu Besonnenheit auf +++

Angesichts des Corona-Ausbruchs in Mamming ruft Landrat Werner Bumeder dazu auf, besonnen und sachlich zu bleiben. Statt zu verurteilen, sollte lieber zusammengehalten werden, mahnt der CSU-Politiker. Der Landkreis Dingolfing-Landau wurde innerhalb von einer Woche zu einem Corona-Hotspot in Deutschland. Insgesamt sind bisher 275 Infektionen in zwei Betrieben bekannt. …

+++ Polen kündigt Inspektionen in Geschäften an +++

Die polnischen Behörden wollen ab dieser Woche in Geschäften kontrollieren, ob sich Kunden und Mitarbeiter an die Maskenvorschriften halten. Das kündigte Gesundheitsminister Lukasz Szumowski im öffentlichen Rundfunk an. …

+++ 53.000 neue Fälle in Indien +++

Indien meldet 52.972 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Insgesamt sind in dem Land mit der weltweit zweithöchsten Bevölkerungszahl damit bislang 1,8 Millionen Corona-Fälle bestätigt, wie Daten des Gesundheitsministeriums zeigen. Die Zahl der Toten stieg demnach um 771 auf 38.135. …

+++ Schulbeginn in Mecklenburg-Vorpommern +++

Im März wurden die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wegen Corona geschlossen, seit Mai öffneten sie für wenige Unterrichtsstunden. Jetzt beginnt das neue Schuljahr - mit wieder täglichem Unterricht in der Schule. …

+++ Corona-Studie: Menschen können Hunde und Katzen anstecken +++

Haustiere wie Hunde und Katzen können von Menschen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert werden. Diese Annahme von Wissenschaftlern hat jetzt eine Studie italienischer Forscher bestätigt. Sie untersuchten in Norditalien, vor allem in der Lombardei, 540 Hunde und 277 Katzen. Die Tiere lebten in Haushalten mit Corona-Patienten oder in besonders stark von Corona betroffenen Gebieten. 3,4 Prozent der Hunde und 3,9 Prozent der …

+++ 509 Neuinfektionen in Deutschland gemeldet +++

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 509 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich somit mindestens 210.402 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle stieg den Daten zufolge um sieben auf 9148. …

+++ Handwerkspräsident Wollseifer fordert geringere Sozialabgaben +++

Das Handwerk fordert auch wegen der Corona-Krise eine Entlastung der Betriebe von Sozialabgaben. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer fordert eine Strukturreform in den Sozialversicherungen. "Es kann nicht sein, dass vor allem die personal- und lohnintensiven kleinen Betriebe des Mittelstandes und des Handwerks das Sozialsystem finanzieren: Wir tragen die Hauptsoziallast", sagte Wollseifer der Nachrichtenagentur dpa. …

+++ Anti-Corona-Proteste lösen Debatte über Demonstrationsrecht aus +++

Die Kundgebung von Gegnern der staatlichen Corona-Auflagen in Berlin haben die Politik alarmiert. …

+++ DAK: Fehlzeiten im ersten Halbjahr trotz Corona stabil +++

Die Corona-Krise hat die Fehlzeiten nach einer Auswertung der Krankenkasse DAK-Gesundheit für ihre Versicherten im ersten Halbjahr 2020 nicht in die Höhe getrieben. Im Schnitt hatte demnach jeder Beschäftigte 7,6 Fehltage und damit genauso viele wie im Vorjahreszeitraum. …

+++ Brasilien: 25.000 Neu-Infektionen +++

Brasilien verzeichnet nach Angaben des Gesundheitsministeriums 25.800 bestätigte Coronavirus-Infektionen sowie weitere 541 Todesfälle in den vergangenen 24 Stunden. Das lateinamerikanische Land registriert seit Beginn der Pandemie mehr als 2,73 Millionen Fälle des Virus und die offizielle Zahl der Todesopfer steigt offiziellen Angaben zufolge auf 94.104. …

Show more
botsin.space

A Mastodon instance for bots and bot allies.